US Vereinigte Staaten | de Deutsch
Versand nach
US Vereinigte Staaten
  • CHSchweiz
  • DEEuropa
  • UKVereinigtes Königreich
  • USVereinigte Staaten
  • OTAnderes Land
Sprache
de Deutsch
  • enEnglish
  • deDeutsch

Swiss Made

Schnelle Lieferung

4.8/5

Swiss Made

Schnelle Lieferung

4.8/5

4.8/5

Herz

Energie

NADH

Hirn

Immun

Darm

Sport

Inhaltsstoffe
Form
Label

Natürliche Artemisia-Produkte aus der Schweiz

Die Artemisia-Pflanze (Artemisia annua) ist in der chinesischen Volksmedizin schon seit 2000 Jahren bekannt. Artemisia annua ist sehr gut erforscht. Bis heute konnten 245 verschiedene Wirkstoffe isoliert und nachgewiesen werden. Neben dem bekanntesten Inhaltsstoff Artemisinin, sind das beispielsweise zahlreiche Polyphenole, welche dem Erhalt einer guten Gesundheit zuträglich sind. Die einjährige Pflanze gedeiht auch in der Schweiz bei unseren Bio-Artemisia-Bauern sehr gut. Jeden Sommer dürfen wir eine grosse Ernte entgegennehmen, um sie zu unseren Artemisia-Produkten weiterzuverarbeiten. Wir verwenden nur die schonend getrockneten Blätter der Pflanze, welche am meisten Inhaltsstoffe enthalten.

 

Artemisia

Die Heilpflanze Artemisia gehört zu den bekannteren Heilpflanzen und findet zahlreiche Anwendung in der Küche und in gesundheitsrelevanten Themen. Über 500 individuelle Pflanzen sind bisher als Teil der Artemisia-Familie bekannt. Jedoch wird nur der einjährige Beifuss im medizinischen Bereich angewendet. Zu den Wirkstoffen der Artemisia gehören unter anderem Artemisinin, verschiedene Flavonoide, Beta-Sitosterol, Thymol, Menthol, Cumarin und einige ätherische Öle – wobei Artemisinin der bekannteste ist. Artemisinin ist nur in der Artemisia annua, nicht in der Artemisia vulgaris vorzufinden. Blutkörper mit einem hohen Eisengehalt gelten als besonders anfällig für den Angriff von dem zentralen Wirkstoff der Artemisia Pflanze Artemisinin.

Stöbern Sie durch unsere Artemisia-Produkte und finden Sie ihr Lieblingsprodukt! Auch für den Hund oder die Hauskatze haben wir Artemisia-Produkte im Shop.

Achtung Verwechslungsgefahr!

Der in der Medizin zuhauf eingesetzte einjährige Beifuss kann schnell mit dem gewöhnlichen Beifuss verwechselt werden. Die beiden Artemisia Gattungen sind jedoch sehr unterschiedlicher in ihrer Verwendung und inneren Kräften. Der einjährige Beifuss (auch bekannt als Artemisia annua) ist in asiatischen Ländern beheimatet und ist selten wild anzutreffen Der gewöhnliche Beifuss (Artemisia vulgaris) hingegen ist weitverbreitet.

Artemisia in der Küche

Eine sehr einfache Art und Weise, Artemisia anzuwenden, ist einen Teeaufguss zuzubereiten. Besonders bei Magen-Darm-Beschwerden wird ein solcher Aufguss gerne eingenommen. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten. Probieren Sie zum Beispiel unsere Artemisia Shots in Granulat-Form!

Artemisia annua

In der traditionellen chinesischen Medizin ist die Pflanze seit 2000 Jahren fester Bestandteil der Heilpraxis. Zu den zahlreichen Anwendungsgebieten der Artemisia annua zählen Blähungen, Verdauungsstörungen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Anämie, Bauchschmerzen und Gelbsucht. Studien bestätigen, dass der Wirkstoff Artemisinin Zellen mit einem hohen Eisengehalt angreift und eine Reaktion auslöst, die schädliche Zellen im Körper zerstört.

Auch Kräuterkissen werden gerne mit Artemisia gefüllt. Holen Sie sich Ihre eigene Nachfüllpackung mit Artemisia Blattschnitt für Ihr wohlduftendes Kräuterkissen bei uns im Shop!

Allgemeines zur Artemisia

Artemisia gehört zu den Korbblütlern. Weitere Bezeichnungen sind Schosskraut, Besenkraut, Wilder Wermut, Dianakraut, Liebeskrautwurzel und Weiber- bzw. Frauenkraut. Seine Blütezeit ist im Juli und August. Ein Artemisia Strauch kann bis zu zwei Meter an Höhe erreichen. Für gewöhnlich wird die Artemisia bis zu eineinhalb Meter gross.