US Vereinigte Staaten | de Deutsch
Versand nach
US Vereinigte Staaten
  • CHSchweiz
  • DEEuropa
  • UKVereinigtes Königreich
  • USVereinigte Staaten
  • OTAnderes Land
Sprache
de Deutsch
  • enEnglish
  • deDeutsch

Swiss Made

Schnelle Lieferung

4.8/5

Swiss Made

Schnelle Lieferung

4.8/5

4.8/5

Herz

Energie

NADH

Hirn

Immun

Darm

Sport

Inhaltsstoffe
Form
Label

Ertsklassige NADH-Produkte aus der Schweiz

Das Coenzym NADH (Nicotinamid Adenin Dinucleotid Hydrid) reagiert in den Mitochondrien, den winzigen körpereigenen «Kraftwerken» der Energiegewinnung, mit dem Sauerstoff, den wir durch die Atmung aufnehmen. Dabei entsteht das in jeder Zelle vorkommende, universale Energie-Molekül ATP (Adenosin-Triphosphat). Dieses dient dem Organismus als Energieträger und Speicher. NADH ist auf diese Weise an unzähligen Stoffwechselvorgängen beteiligt. Ohne wirksamen Schutz ist NADH leider instabil und zerfällt rasch. Qualität ist uns sehr wichtig! Unser Produkt NADH Vida enthält deshalb eine stabilisierte und wissenschaftlich geprüfte Form von NADH aus einem patentierten Herstellungsverfahren.

Coenzym NADH

Das NADH, auch Coenzym 1 genannt, ist die oxidierte Variante des NAD+. Ausgeschrieben hat dieses den langen Namen Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid.

Es handelt sich um eine körpereigene Substanz, die als Coenzym in die Mechanismen des menschlichen Organismus eingreift und überlebensnotwendig ist. NADH ist in jeder einzelnen Körperzelle vorhanden und erfüllt einige wichtige Aufgaben, insbesondere bei der Energiegewinnung der Zellen.

Es ist möglich, NADH zur Nahrungsergänzung in Form von Kapseln oder Tabletten einzunehmen. Daher stellt sich die Frage, macht die Substitution für Sie persönlich Sinn?

Was ist NADH zur Nahrungsergänzung?

Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst die Bedeutung des NADH genauer betrachtet werden.

Der Name leitet sich von den einzelnen chemischen Bestandteilen des Moleküls ab: Es besteht neben Nicotinamid aus Adenin und dem Dinukleotid, welches eine Kombination aus Zuckern mit Phosphat darstellt. Letztere sind übrigens auch wichtige Bestandteile der DNS.

Auch wenn die Substanz als Coenzym bezeichnet wird, handelt es sich nicht um ein Enzym oder Protein. Stattdessen entfaltet das Molekül, wie andere Coenzyme auch, seine Wirkung an den spezifischen Enzymen. Erst durch die Anwesenheit des Coenzyms ist das Enzym dann in der Lage, richtig zu arbeiten.

Wirkung des NADH im Körper

Die Wirkweise des NADH beruht auf der Abgabe bzw. Wiederaufnahme von Elektronen und Protonen. Dies entspricht einer Oxidation bzw. Reduktion des Moleküls.

Im Körper wird NADH innerhalb des Glucose- oder Fettstoffwechsels produziert. Dies sind die Prozesse, die der menschliche Körper nutzt, um die Energie aus beispielsweise Essen zu extrahieren. Diese Energie wird dann auf das NAD+ übertragen, indem es zu NADH reduziert wird. Dabei werden zwei Elektronen und ein Proton aufgenommen. Das NADH dient jetzt als Energieträger. In diesem Zustand kann es ausserdem ein weiteres Proton aufnehmen, wobei NADH+H+ entsteht. Auch dieses Proton sowie das zuerst aufgenommene Proton und die Elektronen können dann an anderer Stelle, an der ihre Energie gebraucht wird, wieder abgegeben werden.

Anschliessend wird das NADH bzw. NADH+H+ vor allem bei der Zellatmung weiterverwendet. Die Zellatmung findet in den Mitochondrien, den sogenannten “Kraftwerken der Zelle” statt. Hier wird das energiereiche NADH wieder oxidiert, es gibt also Energie ab. Über bestimmte Vorgänge wird in der Folge Adenosintriphosphat (ATP) generiert. Dieses ist wiederum der ultimative Energieträger der Zellen, ohne den keine Zelle überleben kann.

Die Energie benötigt der Körper, um die im Körper ablaufenden Prozesse aufrecht zu erhalten. Fehlt sie, kommt auch der Körper ins Stocken und kann seine Funktionen unter Umständen nicht aufrechterhalten: Von der DNS-Herstellung, über die Regeneration der Zellen bis hin zum Hormonhaushalt oder dem Immunsystem, all diese Vorgänge sind auf eine ausreichende Versorgung mit NADH angewiesen.

Ausserdem kann NADH als Antioxidans wirken und so den Körper vor den äusserst reaktionsfähigen Radikalen schützen, die unter anderem für Schäden der Organe, aber auch für den Alterungsprozess des Körpers mitverantwortlich sind. Somit ist durch dieses vielseitige Molekül ebenfalls eine wichtige Schutzwirkung gegeben.

Nahrungsergänzung mit NADH

Damit Ihr Körper ausreichend Energie hat, um den alltäglichen Anforderungen gerecht zu werden, ist das NADH also unerlässlich. Je mehr NADH Ihrem Körper zur Verfügung steht, desto mehr ATP und damit letztlich Energie kann in ihm gebildet werden.

Mehr Energie bewirkt wiederum beispielsweise eine Verbesserung Ihrer körperlichen und mentalen Leistungen, Ihr Immunsystem wird gestärkt und Erschöpfungszuständen vorgebeugt.

Wenn Sie Ihrem Körper die zusätzliche Energie zugutekommen lassen möchten, können Sie gern einmal das NADH Vida ausprobieren, welches in 30er- oder 10er-Packungen erhältlich ist. Nebenwirkungen?

Für das NADH spricht ausserdem, dass es eine körpereigene Substanz ist. Bei Einhaltung der für die Nahrungsergänzungspräparate angegebenen Dosierungen, sind daher keine Nebenwirkungen zu erwarten. NADH ist eine natürliche Substanz!

Daher probieren Sie die energetisierende Wirkung des NADH gern selbst einmal aus!